Saisonabschluss & Jugend-Clubmeisterschaften 2021

Am Wochenende vom 23./24./25. September war es mal wieder soweit.  Der alljährliche Saisonabschluss stand an. Dieses Jahr auch erstmals wieder in Kombination mit einer Jugend-Clubmeisterschaft. 

Freitag Nachmittag startete das Tennisreiche Wochenende mit den Spielen der U9er Jungs. Hier ging es heiß her. Im Vorfeld konnte kein klarer Favorit benannt werden. „Die letzten Trainingsmatches waren alle eng!“ (so die Aussage unseres Jugendwartes Jonas Ippen). Schlussendlich durchsetzen konnte sich Milan Frangenberg. Er gewann das Finale gegen Joel Henn. Frederik Heitkamp gewann zuvor das Spiel um Platz 3 gegen Levi Fiebiger. Die restlichen Plätze gingen an Tom Dörkes, Levi Fahlenbock, Elias Betke und Amon Markwart. 

Am frühen Samstag morgen ging es dann weiter. Die U9er Mädels durften ihre Clubmeisterin ausspielen. Hier gab es im Gegensatz zu den Jungs eine klare Favoritin, welche ihrer Rolle letztlich auch gerecht wurde. Charlotte Coroly erzielte den ersten Platz. Ungeschlagen und ohne einen einzigen Satzverlust. Knapp dahinter reihte sich Charlotte Nummer 2 ein. Die Dame aus dem Hause Kathol musste sich nur ihrer Namensschwester geschlagen geben. Der dritte Platz ging an Lina Mettgenberg. Die weiteren Teilnehmer waren Leonor Schüttler, Bo ten Hove und Mila Oelbermann.

Der restliche Samstag gehörte dann den Erwachsenen. Bei bestem Wetter wurde über viele Stunden hinweg Einzel, Doppel und Mixed gespielt. Wer gerade Pause hatte, bediente sich am üppigen Buffet (Kaffee, Kuchen, Salate und gegrilltes). Bei entspannter Atmosphäre und passender Musik wurde im Anschluss noch bis in die Nacht gefeiert. Einige Impressionen findet ihr in unserer Fotogalerie.

Zum Abschluss der Jugend-Clubmeisterschaften standen am Sonntag morgen/vormittag dann noch die letzten Spiele unserer U11, U13 und U15 auf dem Programm. Was wir hier sehen konnten, macht Mut für die Zukunft. Ereignisreiche Ballwechsel und knappe Matches begeisterten die Zuschauer und zeigten, dass wir uns im Jugendbereich nicht verstecken müssen. Die Ergebnisse in kurzform:
U11 Sieger – Luis Poth, Zweiter – Canel Sadikovic, Dritter – Jannes Heuvel
U13 Sieger – Jonas Riedel, Zweiter – Sebastian Lemmen, Dritter – Noah Alfieri
U15 Sieger – Milo Duckwitz/Danny Towey/Leon Eich (Punktgleich), Zweiter – Elia Alfieri, Dritter – Felix Menebröcker

Abschließend möchten wir uns noch einmal bei allen Helfern und Teilnehmern der Clubmeisterschaften sowie des Saisonabschlusses bedanken! Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr!

 

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.