Die Sonne schien über neuen und alten Clubmeistern

Gruppenfoto Clubmeisterschaft

Lindlar. Der späte Sommer bescherte den diesjährigen Clumeisterschaften beim TC Lindlar einen ‚goldenen’ Samstag, an dem Spieler und Zuschauer die schöne Anlage genießen konnten.
In der Damenkonkurrenz setzte sich Claudia Pircher am Vormittag klar mit 6:2 und 6:1 gegen Simone Bremmekamp-Peters durch.
Claudia Pircher und Kerstin Labude mussten sich im anschließenden Damendoppel knapp den neuen Clubmeisterinnen Petra Roßleben und Sophie Labude mit 6:2/3:6 und 10:4 (Tiebreak) geschlagen geben.
Die Herren hatten mehr Sieger zu feiern. Bei den Herren 50 setzte sich Norbert Clever gegen Siggi Hoffstadt im Tiebreak durch (6:1, 5:7 und 10:6). Neuer Herren 40-Clubmeister ist Alfred Arnold, der Sven Peters mit 6:3 und 6:4 schlug. Bei den Herren setzte sich Mark Wehner in seinem dritten Anlauf auf den Titel mit 6:4, 4:6 und 10:7 gegen Sebastian Löwert durch.
Das Herren-Doppel in der offenen Klasse gewannen die Sieger des Vorjahres Tobias Linck und Marc Kellershohn gegen die Routiniers Norbert Clever und Günther Hentschel mit 6:3 und 6: 2.
Nach den Siegerehrungen wurde der sonnige Tag mit einem gemütlichen Grillabend beendet, mit dem Spieler und Zuschauer einen spannenden Finaltag ausklingen ließen.

Dieser Beitrag wurde unter Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.