Herren 55 des TC Lindlar bleiben in der Oberliga

Herren 55 des TC Lindlar auch nächstes Jahr in der Oberliga

Beim Derby der Herren 55 Oberliga Mannschaften setzen sich die Herren 55 des TC Lindlar mit einem deutlichen 8:1 gegen die Herren 55 aus Kürten durch. Damit ist für Lindlar eine weitere Saison der Verbleib in der Oberliga gesichert. Beide Teams boten dem Publikum spannende und sehr faire Spiele trotz des extrem heißen Wetters. Udo Buchheim, Hartmut Wittenberg und Manfred Pirch setzten sich in ihren Einzeln in jeweils 2 Sätzen klar durch. Norbert Clever und Michael Ludwig taten sich ein wenig schwerer und konnten sich erst nach engen Match-Tiebreaks über ihren Sieg freuen. Der Sieg war so bereits nach den Einzeln für Lindlar mit 5:1 gesichert. In freundschaftlicher Atmosphäre fanden dann die abschließenden Doppel statt, die das Ergebnis weiter zementierten. Eine weitere knappe Entscheidung im Match-Tiebreak des ersten Doppels zwischen Wittenberg/Pirch (Lindlar) und Primm/Raths (Kürten) zeigt jedoch, dass der sportliche Ehrgeiz noch vorhanden war. Das klare Endergebnis von 8:1 spiegelt nur unvollkommen die umkämpften Matches wieder. Die Lindlarer wünschen dem BTC Kürten weiter Erfolg und hoffen auf dessen Verbleib in der Oberliga.

Dieser Beitrag wurde unter Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.